Rückgang der Sterblichkeitsrate nach Krankenhausaufenthalt festgestellt

Rückgang der Sterblichkeitsrate nach Krankenhausaufenthalt festgestellt

207
TEILEN

Rückgang der Sterblichkeitsrate nach Krankenhausaufenthalt festgestellt

Eine neue Studie berichtet, dass von 1999 bis 2013 ein Rückgänge der Sterblichkeitsrate nach einem Krankenhausaufenthalt und stationären Aufenthalten unter den 65 Jährigen und älteren Personen. Die Studie untersuchte Gesundheitsergebnisse unter Verwendung von Daten von mehr als 68 Millionen Medicare-Empfängern in den USA

Auch wenn es schwierig ist, die genauen Gründe für Verbesserungen zu entwirren, ist klar, dass in den letzten 15 Jahren eine deutlich reduzierte Sterblichkeit nach einem Krankenhausaufenthalt festgestellt werden konnte„,berichten die Autoren.

Dr. Harlan M. Kromholz, der Yale University School of Medicine in New Haven, CN, und seine Kollegen haben das Gefühl, dass Änderungen an der Gesundheitsversorgung sowohl in Bezug auf Technologie und Service die Untersuchungen gerechtfertigten.

Insgesamt wurden 68.374.904 Medicare-Empfänger, einschließlich 60.056.069 Fee-for-Service-Begünstigte untersucht. Die Forscher haben festgestellt, dass über die Medicare-Bevölkerung, die Jahresrate der Gesamtmortalität von 5,3% zu Beginn des Untersuchungszeitraums auf 4,5% im Jahr 2013 sank.

 

Wesentliche Verbesserungen bei den Gesundheitsergebnissen in den vergangenen 2 Jahrzehnte

Die Forscher bewerteten auch die Standards der Behandlung und die Ergebnisse. Auch hier waren klare Verbesserungen für beide Gruppen erkennbar. Dadurch konnte auch die Sterblichkeitsrate gesenkt werden.

Die Forscher sagen, dass es mehrere mögliche Erklärungen für die Senkung der Krankenhausaufenthalte gibt. Nationalen Anstrengungen zur Verbesserung der Patientenversorgung wurden intensiviert und technologische Fortschritte haben die Art der Pflege angehoben

Die Autoren stellen fest, dass es jetzt eine Notwendigkeit für die weitere Untersuchung aller Ausgaben nötig sei, um zu zeigen, wie eine Senkung der stationären Ausgaben mit den anderen Bereichen zusammenhängen kann

Die Gesundheitsergebnisse im Bereich der Krankenhäuser im Zusammenhang mit anderen Faktoren, scheinen s ich in den letzten 2 Jahrzehnten wesentlich verbessert haben“ kommen sie zum Schluss.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT