Aids – Medizinaktuell.info https://www.medizinaktuell.info Thu, 17 May 2018 17:10:19 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.8 https://www.medizinaktuell.info/wp-content/uploads/2015/12/logo_header.png Aids – Medizinaktuell.info https://www.medizinaktuell.info 32 32 Aids-freie Generation in 15 Jahren in Aussicht https://www.medizinaktuell.info/news/beitrag/026-aids-freie-generation-in-15-jahren-in-aussicht.html https://www.medizinaktuell.info/news/beitrag/026-aids-freie-generation-in-15-jahren-in-aussicht.html#respond Thu, 23 Jul 2015 11:15:00 +0000 http://medi.fwpshop.org/news/beitrag/026-aids-freie-generation-in-15-jahren-in-aussicht-html.html Aids-freie Generation in 15 Jahren in Aussicht Die Welt hat sich auf die Reduzierung und Vernichtung der Aids-Epidemie konzentriert, so Generalsekretär Ban Kimoon, Generalsekretär der Vereinigten Nationen. Das Joint United Nation gegen HIV/AIDS (UNAIDS) Programm hat nun die Ergebnisse freigegeben und rechnet damit, dass Aids 2013 ausgerottet sein könnte. Ban appeliert an alle Menschen weltweit,

The post Aids-freie Generation in 15 Jahren in Aussicht appeared first on Medizinaktuell.info.

]]>
Aids-freie Generation in 15 Jahren in Aussicht

Die Welt hat sich auf die Reduzierung und Vernichtung der Aids-Epidemie konzentriert, so Generalsekretär Ban Kimoon, Generalsekretär der Vereinigten Nationen.

Das Joint United Nation gegen HIV/AIDS (UNAIDS) Programm hat nun die Ergebnisse freigegeben und rechnet damit, dass Aids 2013 ausgerottet sein könnte.

Ban appeliert an alle Menschen weltweit, sich an der „Ausrottung“ von Aids zu beteiligen.

Seit 2000 werden immer neue Statistiken erhoben, um zu kontrollieren, wie sich Aids verbreitet hat und entwickelt. Dabei wurde festgestellt, dass sich die Zahlen der Neuerkrankungen in den letzten 15 Jahren rückläufig zeigen.

Nun wurden zwei Ziele, zur Bekämfpung der Krankheit festgelegt:

  • Weltweit sollen alle Menschen Zugang zu Behandlungen bekommen
  • 2015 zeigt sich ein Rückgang der Neuerkrankungen, daher soll nun daran gearbeitet werden, dass HIV / Aids ausgerottet werden kann.

 

Als 2000 diese Ziele entwickelt wurden, kam es zu einem sehr hohen Anstieg von neuen HIV-Erkrankten. Schätzungsweise 3,1 Millionen Menschen haben sich bisher angesteckt. Jeden Tag infizieren sich ca. 8.500 Menschen an diesem Virus. Laut Statistik sterben täglich 4.300 Menschen daran.

2000 wurde prognostiziert, dass es bis 2014 6 Millionen neue HIV-Infektionen geben würde, wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen würden. Michel Sidibé, Exekutivdirektor der UNAIDS erklärt: „Wenn wir so weiter verfahren, wird Aids in den nächsten 5 Jahren, also bis 2020 kein Thema mehr sein.“

 

Der Bericht zeigt, dass zwischen 2000 und 2014:

  • HIV-Neuinfektionen von 3.100.000 auf 2.000.000 sank. Dies ist ein Rückgang von 35%
  • 15 Millionen Menschen Zugang zu antiretroviralen Therapien haben
  • Die Todesfallrate durch Tuberkulose sank um 33%
  • 83 Länder, die für 83% der infizierten Menschen verantwortlich sind, haben ihre Rate erfolgreich gesenkt
  • Der prozentuale Anteil an Schwangeren-HIV-Erkrankten, welche Zugang zu den Therapien und Behandlungen haben wuchs auf 73% an, wodurch die Rate der HIV-Infizierten Kinder um 58% sinken konnte.
  • Der Preis für HIV-Arzneimittel wurde um 99% auf 100 Dollar pro Person gesenkt.

 

 

Die Ergebnisse sind ein wichtiger Meilenstein im Kampf gegen HIV und Aids. Doch die Rate der HIV-Neuinfektionen unter Männern steigt. Jetzt werden HIV-Präventionsmaßnahmen an die neuen Zielgruppen angepasst. Weiterhin soll es mehr Förderung für HIV-Tests geben. Denn von 36,9 Millionen Menschen, welche mit HIV infiziert waren, wussten nur 54%, dass sie das Virus in sich tragen. Im Jahr 2013 soll die Krankheit jedoch soweit eingedämmt sein, dass von einer Aids-freien Generation gesprochen werden kann.

 

The post Aids-freie Generation in 15 Jahren in Aussicht appeared first on Medizinaktuell.info.

]]>
https://www.medizinaktuell.info/news/beitrag/026-aids-freie-generation-in-15-jahren-in-aussicht.html/feed 0